FAQ

1. Allgemeines

Was ist PAYS?

PAYS ist eine Plattform auf der Du Gutscheine für Onlineshops, Prepaid- und Guthabenkarten erwerben kannst. Das Besondere: Du kannst diese Gutscheine sofort bezahlen, oder aber auch in 30, 60 oder 90 Tagen bezahlen.

Wie funktioniert PAYS?

Zunächst registrierst Du dich mit deinen Daten und verifizierst dich. Wurdest du positiv verifiziert, suchst Du Dir bei Pays die Gutscheine deiner Wahl aus und wählst wie und wann du den offenen Rechnungsbetrag an Pays zahlen möchtest.

Was sind die Grundvoraussetzungen?

Du kannst dich bei Pays registrieren und einkaufen, wenn Du mindestens 18 Jahr alt bist, ein deutsches Bankkonto auf deinen Namen besitzt und einen festen Wohnsitz in Deutschland hast.

Als Nichtdeutscher benötigst Du eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung.

Wie sind die Öffnungszeiten?

Pays bietet einen 24/7 Service an. Du kannst also rund um die Uhr Gutscheine und Prepaid-Guthaben bestellen. Der Versand der Gutscheine kann allerdings nur zu den Geschäftszeiten des Supportes garantiert werden.

Der Support steht täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen bis 21:00 Uhr, für Dich zur Verfügung.

2. Registrierung

Warum muss ich mich verifizieren?

Die Verifizierung findet zu Deiner eigenen Sicherheit statt. PAYS muss sicher gehen, dass kein Fremder mit Deinen Daten Gutscheine bestellt. Die Verifizierung ist kostenlos und dauert in der Regel nur wenige Minuten. Das hängt von der Auftragslage ab.

Wie funktioniert die Verifizierung?

Die Verifizierung erfolgt über mehrere Schritte und ist für Pays und Dich zur Sicherheit gedacht.

  • 1. Bestätigung der E-Mail-Adresse
  • 2. Bestätigung der Handynummer per SMS-Code
  • 3. Prüfung der eingegeben Daten
  • 4. Verifizierung der Person durch 10 Cent – Überweisung
Warum bekomme ich keine SMS?

Überprüfe deine eingegebene Nummer. Vielleicht ist ein Leerzeichen mit im Eingabefeld? Stimmt die Vorwahl? Hast du eine Ziffer zu viel oder zu wenig? Auch ein Zahlendreher ist möglich. Manchmal kann es auch bis zu 5 Minuten dauern, da es leider auch von deinem Empfang abhängig ist.
Wenn alles nicht klappt, informiere bitte den Support (info@pays.de, Chat oder 030 39915010)

Ich habe momentan kein Handy zur Verfügung, gibt es andere Möglichkeiten zur Verifizierung?

Nein, gibt es leider nicht. Du benötigst eine aktuelle Handynummer. Dies dient Deiner eigenen Sicherheit.

Warum werden meine Fotos abgelehnt?

Die Fotos werden abgelehnt, wenn die angegebenen Daten falsch, nicht lesbar sind oder du die falsche Person zum Ausweis bist. Pays benötigt bis zu vier Fotos von dir.

  • 1. Ausweisvorderseite
  • 2. Ausweisrückseite
  • 3. Selfie mit Ausweis und Prüfziffer
  • 4. Bei Nichtdeutschen: Meldebescheinigung
    • Achte bei den Fotos bitte darauf, dass:

      • der Ausweis nicht kopiert und unbeschädigt ist.
      • die Fotos hell sind, aber ohne Spiegelung des Blitzlichtes
      • die Adresse nicht abgedeckt ist
      • der Ausweis beim Selfie so gehalten wird, dass wir dein Gesicht mit dem Bild abgleichen können
      • der Ausweis auf dem Selfie nicht spiegelverkehrt ist
      • die Bilder scharf und lesbar sind
      • der Ausweis nicht abgelaufen ist
Ich habe keinen deutschen Personalausweis, kann ich mich trotzdem registrieren?

Ja, das kannst du. In diesem Fall benötigen von dir ein Foto von deinen Aufenthaltstitel, von der aktuellen Meldebescheinigung, deinem Pass und ein Selfie mit deinem Pass oder des Aufenthaltstitels zum Fotoabgleich.

Warum muss ich 10 Cent überweisen?

Um deinen Account vollständig zu verifizieren, musst Du einmalig 10 Cent von deinem Konto an Pays überweisen. Pays prüft bei Zahlungseingang die IBAN und den Kontoinhaber. Diese Daten müssen mit dem Accountinhaber übereinstimmen.

3. Kauf von Gutscheinen

Warum kann ich nichts bestellen?

Das liegt höchstwahrscheinlich daran, dass du keine ausreichende Bonität hast. Mit der Bonität ist deine Zahlungsfähigkeit gemeint, welche leider nicht zulässt, dass Du bei Pays auf Rechnung einkaufen kannst. Die Sofortüberweisung steht dir jedoch jederzeit zur Verfügung. Um nähere Informationen zu deiner Bonität zu bekommen, solltest Du dich an die Schufa Holding GmbH wenden.

Ich habe eine negative Schufa. Kann ich trotzdem einen Gutschein bei Pays erwerben?

Das kommt auf Deinen Schufa-Score an. Deine Bonität wird durch einen Algorithmus ermittelt. Hast du einen negativen Schufaeintrag, ist es Dir bei PAYS eventuell nicht möglich einen Gutschein auf Rechnung zu erwerben. Du hast jedoch die Option der Sofortüberweisung .

Was ist das Limit?

Das Limit wird aus Deiner Bonität per Algorithmus errechnet. Du kannst bis zu diesem Limit bei PAYS Gutscheine und Prepaid-Guthabenkarten auf Rechnung erwerben. Wenn Du kein Limit mehr zur Verfügung hast, kannst Du jederzeit per Sofortüberweisung zahlen.

Ist mein Limit ein Tages-, Wochen-, Monats- oder Jahreslimit?

Weder noch. Das Limit kann jederzeit komplett ausgereizt werden. Sobald eine Rückzahlung erfolgt, wird das verbrauchte Limit wieder frei und kann dann sofort wieder genutzt werden.

Kann ich mein Limit erhöhen?

Dies ist möglich. Durch Deine pünktliche Rückzahlung entsteht ein Vertrauen zwischen Dir und PAYS. Dann kann Dir natürlich auch ein höheres Limit eingerichtet werden. Bitte sende uns eine E-Mail an info@pays.de mit der Bitte um Limit-Erhöhung und einem aktuellen Einkommensnachweis.

Wie bekomme ich den Gutscheincode oder meine Rechnung?

Du bekommst nach erfolgreicher Bestellung und Annahme durch Pays eine E-Mail mit einem PDF-Dokument im Anhang. Auf dieser Rechnung findest Du den jeweiligen Gutscheincode.

Ab wann ist der Gutschein / das Prepaid-Guthaben gültig?

Sofort. Sobald Du die Codes hast, kannst Du diese einlösen.

Wie lange dauert es bis ich den Gutschein habe?

Pays versendet die Gutscheine nur zwischen 08-22 Uhr von Montag bis Sonntag.

4. Rückzahlung

Wie läuft die Rückzahlung ab?

Du überweist die fällige Rechnung unter Einhaltung der Rückzahlungsfrist auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Kredu GmbH
Bank: Berliner Volksbank
IBAN: DE36 1009 0000 2726 1900 14
BIC: BEVODEBB

Als Verwendungszweck gibst Du bitte die Rechnungsnummer an, welche beglichen werden soll. Überweist du für jemand anderen, dann teile uns bitte auch die Kundennummer mit.
Die Rechnung hast du zusammen mit deinem Code per Email bekommen, aber auch im Memberbereich stehen alle Informationen für deine Rückzahlung bereit.

Du kannst die offenen Rechnungen auch alle per Sofortüberweisung direkt im System begleichen. Klicke dazu im Hauptmenü einfach auf „Meine Daten“ / „Meine Bestellungen“. Dort siehst du alle Bestellungen und kannst diese mit dem Klick auf „Bezahlen“ per Sofortüberweisung zahlen:

Rückzahlungsmöglichkeiten

Was passiert wenn ich nicht zahle?

Pays bittet um Fairplay und die rechtzeitige Rückzahlung der offenen Rechnungen.

Pays übergibt alle überfälligen Rechnungen direkt an eine Anwaltskanzlei, welche dann das Inkasso betreibt. Diese verursacht weitere Kosten, welche Dir direkt von der Anwaltskanzlei in Rechnung gestellt werden. Ab dem Zeitpunkt des Erstkontaktes durch die Anwaltskanzlei kontaktiere bitte diese direkt bei Rückfragen.

Pays akzeptiert leider keine Stundungsanfragen und Zahlungsaufschub-Wünsche. Bitte nimm von solchen Anfragen Abstand. Vielen Dank.

5. Stornierung, ungültige Gutscheine und andere Probleme

Kann ich meine Bestellung stornieren?

Solange noch keine Rechnung und kein Code versendet wurde, kannst du deine Bestellung jederzeit stornieren. Sende uns bitte eine E-Mail mit Angabe der Rechnungsnummer und dem Wunsch auf Storno an info@pays.de.

Sollte sich dein Stornierungswunsch mit der Auszahlung überschneiden, ist eine Stornierung leider nicht nachträglich möglich.

Mein Gutschein ist ungültig. Was kann ich tun?

Pays verkauft ausschließlich neue Gutscheine. Trotz aller Prüfung kann es natürlich zu Fehlern kommen. Bitte wende Dich in diesem Fall per E-Mail an PAYS. Schreibe eine Mail an info@pays.de und nenne unbedingt die Bestellnummer und Seriennummer des Gutscheines.

Ich habe eine Frage zu meiner Rechnung/Mahnung?

Bitte stelle deine Frage unter Nennung deines Namens und der Rechnungsnummer per Email an inkasso@pays.de. Sende am besten eine Telefonnummer mit, damit wir das Problem mit einem Rückruf schnell lösen können.

Wie kann ich meine Daten ändern?

Schreibe in diesem Fall bitte eine E-Mail an info@pays.de , unter Nennung deiner vollständigen Daten (Vor- und Nachname, ect.) und was geändert werden soll. Das Pays-Team gibt dir Bescheid, falls Unterlagen benötigt werden. Eine Bestätigung der Änderungen erhältst Du per E-Mail.

Meine Frage wird in den FAQ leider nicht beantwortet

Bitte wende dich per E-Mail an info@pays.de, schau auf der Website im Chat nach oder rufe uns unter 030 39915010 an, damit wir Dir Deine Fragen beantworten können.